Südafrika Free State

Die Korn- und Goldkammer Provinz Free State


Die Provinz Free State liegt im Landesinneren von Südafrika und grenzt an Lesotho, Eastern Cape, Kwazulu Natal, Gauteng, North West und Northern West an. Hauptstadt im Free State ist seit 1854 Bloemfontein.


Ehemals Oranje Free State

Der Free State bietet weite Landschaften, jenseits vom Touristenstrom. In früheren Zeiten hiess die Provinz auch Oranje Free State oder Oranje Vreystaat auf Afrikaans. In der Vergangenheit von Südafrika (Burenzeit) war Sie die zweite unabhänige Republik in Südafrika.

Bekannt wurde der Free State in Südafrika, als auch hier die ersten Goldfunde gemeldet wurden. Als am Witwatersrand in Gauteng die Goldvorräte knapper wurden, konzentrierte man sich auf die Provinz Free State. In der heutigen Zeit stammen fast 50 % aller Goldfunde aus dieser Region.


Goldfunde

Im Jahre 1946 wurden die ersten Goldfunde im Free State bekannt. Ein Jahr später wurde die Stadt Welkom gegründet und wuchs so zur zweitgrössten Stadt in dieser Provinz. Kohlevorräte sind in dieser Region auch verhanden und durch Verflüssigung werden Treibstoffe hergestellt.

Der Free State ist auch als die Kornkammer von Südafrika bekannt. In diesem Gebiet wird Weizen und Mais angebaut. Riesige Sonnenblumenfelder sind ein weiteres Argraprodukt aus dieser Gegend. Die Viehzucht hat einen weiteren grossen Stellenwert. An erster Stelle werden Schafe gezüchtet. Das Fleisch besitzt eine besondere Qualität, da sich die Tiere auf natürliche Weise ernähren.


Bloemfontein

Sitz des Obersten Gerichts in Südafrika und Hauptstadt in der Provinz Free State

Die Stadt Bloemfontein entstand durch den Buren Johannes Brits, der eine Farm im Jahr 1854 in dieser Gegend gründete. Auf seiner Farm war eine Quelle, wo viele Blumen wuchsen. So entstand der Name dieser Stadt: Bloemfontein – Blumenquelle.

Nur ein Jahr später erkannten die Briten die besondere Lage dieser Gegend und bauten dort eine Garnison auf. Im Jahr 1854 wurde Bloemfontein zur Hauptstadt des gegründeten Oranje-Freistaats erklärt.

In der heutigen Zeit ist die Stadt Sitz des Obersten Gerichts in Südafrika geworden und Hautpstadt vom Bundesland Free State. Gleichzeitig wurde die Stadt ein Kultur- und Bildungszentrum. Sie besitzt einer der schönsten Universitäten des Landes.

Viele historische Gebäude können Sie noch heute in der President Barnd Street bewundern. Besuchen Sie die Twin-Spired Church mit zwei Türmen, die nach dem Vorbild des Bamberger Doms erbaut wurde.

Bloemfontein wird auch die Rosenstadt genannt. Die schönsten Anpflanzungen können sie westlich von der Altstadt bewundern.


Sehenswürdigkeiten:

  • Fluss Oranje - der Dam Gariep staut auf einer Fläche von 100 km und 24 km Breite den Fluss. In dieser Gegend sind Feriendomizile gegründet worden, die von vielen südafrikanischen Familien genutzt werden.
  • Royal Natal National Park - älteste Nationalpark im Free State
  • Qwa-Qwa Nationalpark
  • Golden Gate Highlands Nationalpark - der schönste National Park im Free State
  • Sentinel - Sentinel Route - sehenswerte Autostrecke
  • Ortschaft Clarens - nähe der Rooiberge - hübscher und ruhiger Ort mit vielen Galerien und Künstlern
  • Dorf Thaba Nchu - geistige Heimat vom Tswana Stamm
  • Stadt Harrismith nähe Platberg Nature Reserve
  • Stadt Bethlehem (Dihlabeng) - einer der schönsten Städte im Free State