Table Mountain Park

Besuchen Sie den Table Mountain National Park in Kapstadt / Südafrika...



Cape Peninsula National Park

Im Mai 1998 wurde der Tafelberg und eine große Fläche des unberührten Gebietes der Kaphalbinsel zum Cape Peninsula Nationalparks ernannt. Der Cape Peninsula Nationalpark ist der einzige Nationalpark des Landes, der sich mitten in einer geschäftigen Metropole befindet.

Das Tafelberg-Massiv und die gesamte Kaphalbinsel südlich von Kapstadt gehören heute zum Park. Das Gebiet zwischen Simons Town und der Kapspitze ist besonders reizvoll. Hier können Sie ausgedehnte Wanderungen durch die, besonders im Frühjahr, herrlich blühenden Feinbuschlandschaften unternehmen. Neben der farbenfrohen Vegetation können Sie außerdem verschiedene Antilopenarten, Reptilien und zahlreiche Meeresvögel beobachten.


Paviane

Auch große Familien von Pavianen fühlen sich am Kap heimisch. Hier ist wichtig zu wissen, dass das Füttern der Tiere strengstens untersagt ist. Denn die soziale Rangordnung unter den Tieren ist so strukturiert, dass sich zuerst die Ranghöchsten über das vorhandene Futter hermachen dürfen, dann erst kommen die Rangniederen an die Reihe. Wer nun Paviane füttert, wird von den Tieren folgerichtig als Rangniederer eingestuft, und diese Einschätzung wird von den Tieren auf alle Menschen übertragen. Verweigert man später den Affen die "ihnen zustehende" Nahrung, so werden die Tiere aggressiv, stehlen Nahrungsmittel und greifen den Menschen auch an. Als Folge müssen solche Paviane dann meist von Wildhütern getötet werden.