Pilanesberg Park

Nehmen Sie an einer unvergesslichen Tour zum Pilanesburg Nationalpark teil...


Der Pilanesberg National Park ist einer der großen Parks in Südafrika. In einem 1.200 Millionen Jahre alten vulkanischen Krater gelegen, rangiert Pilanesberg zwischen den der welt unglaublichsten geologischen Phänomenen.


Mankwe See

Der Pilanesberg National Park ist 55.000 Hektar groß und hat zwei Vegetationszonen, die trockene Kalahari und die nasse Lowveld Vegatation. Das Herz des Parks ist der Mankwe See, welcher das Zentrum des alkalinen Rings liegt und die ganze Schönheit des Parks wiederspiegelt.

Neben einer traumhaften und einzigartigen Landschaft, ist der Pilanesberg National Park auch Zufluchtsort für viele Wildtiere und Vögel. Nachdem der Pilanesberg National Park 1979 eröffnet wurde, wurde er zum größten Game Ansiedlungs Projekt der Geschichte in Südafrika.


Operation Genesis

Die Operation, “Genesis” genannt, soll das rehabilitieren und es wurden über 6.000 Tiere von anderen Parks hier angesiedelt. Hier siedeln Afrikas ‘Big 5’, Giraffen, Flusspferde, Krokodile, Springböcke und auch einige endemische Spezien wie der nachtaktiven braunen Hyäne, dem flucht-füßigen Geparden und dem majestetischen Sable, nur um einige zu nennen.

Vogleliebhaber werden dahinschmelzen bei den über 300 Vogelarten und die Aussicht, diese alle zu beobachten. Es gibt ein Vogelhaus und ein Self-Guided Pfad, um alles über diese Spezien zu lernen. Sie können die Tiere vom Auto aus oder zu Fuss erkunden auf den etwa 200 km gut ausgebauten Strassen. Eine Wandersafari kann jedoch nur in den beschriebenen Gebieten erfolgen. Im Pilanesberg National Park selber sollten und dürfen Sie nicht aus dem Auto aussteigen, da auch Löwen in diesem Gebiet ansässig sind!


Unterkünfte

Die beste Zeit für einen Besuch im Pilanesberg Nationalpark und für ein Game View ist in den Wintermonaten zwischen Mai und August. Es werden viele Unterkünfte angeboten, von up-market Lodges bis zu Wohnanhängern und Zeltplätzen. Nahe dem Unterhaltungskomplex Sun City gelegen, finden viele Einheimische und auch ausländische Besucher ihren Weg in den tollen afrikanischen Park, wo sie die wirkliche Wildniss und eine Safari erleben können.