Giant's Castle Game Reserve

Entdecken Sie das Giant's Castle Game Reserve in Südafrika...


Elenantilopen

Das Giant's Castle Game Reserve ist ca. 35.000 ha groß und gehört zu den ältesten Naturschutz-Gebieten im uKhahlamba-Drakensberg Park. Er wurde 1904 gegründet und vor allem zum Schutz der letzten Herden von Elenantilopen geschaffen, Afrikas größter Antilopenart. Er sichert des weiteren den Lebensraum für bestimmte Geier- und Greifvogelarten. Besonders Kapgeier, einst im ganzen südlichen Afrika verbreitet, leben hier noch in größeren Kolonien und auch die letzten 200 Brutpaare der riesigen Bartgeier, nisten in diesem Teil der Drakensberge. Beide Geierarten haben Flügelspannweiten von über zweieinhalb Metern und können mit etwas Glück im Giant's Castle Game Reserve beobachtet werden. Im Frühjahr September/Oktober zeigt sich die Berglandschaft in Giant's Castle karg und in den afrikanischen Farben Orange bis Tiefrot.


Mafadi Gipfel

Die Kulisse in Giant's Castle Game Reserve bilden drei der vier höchsten Gipfel Südafrikas: der Mafadi (3410m), der Popple Peak (3325) und der Giant's Castle (2214). Hier in den Haupthöhlen des Giant’s Castle befinden sich die jahrhundertalten Felsmalereien der Buschmänner.


Stille und idyllische Bergwelt

Zahlreiche Wanderwege führen durch die stille Bergwelt, deren Vegetation heute zum größten Teil aus Grasland in den Tälern und Proteensavanne in den mittleren Höhenlagen besteht. An einigen Stellen sind sogar noch Reste des ursprünglichen Bergregenwaldes zu sehen.