Bontebok Park

Besuchen Sie dieses einzigartige Naturreservat in Südafrika...


Wildbeobachtung

Der Bontebok National Park liegt 6 km südlich der kleinen Stadt Swellendam im Overberg.

Das kleine Naturschutzgebiet ist nur knapp 20 qkm groß und grenzt an den malerischen Breede Fluss. An seinen Ufern befindet sich ein schön gelegener Campingplatz und mehrere kleine Wanderwege. Im Breede Fluss darf man nach Einholung einer Befugnis auch angeln und natürlich baden. Außerdem kann man im Park auf den Wanderwegen wandern oder per eigenem Auto auf Wildbeobachtung gehen.


Bedrohte Buntbok Antilope

Die Landschaft wurde größtenteils so belassen wie sie vorgefunden wurde. Der Park dient hauptsächlich dem Schutz der immer noch vom Aussterben bedrohten Buntbok Antilopen. Bis auf 17 Exemplare war diese Tierart bereits ausgerottet. 1931 wurde dann ein erstes Arterhaltungsprojekt geschaffen, der heutige Park allerdings entstand erst 1960.

Das Naturreservat kam so auch durch seinen Schützling zu seinem Namen, denn Bontebok bedeutet in der Afrikaanssprache Buntbock. Außer den Buntböcken findet man im Park aber auch Bergzebras, Springböcke und weitere Antilopenarten. Wir empfehlen einen Besuch besonders im Winter und im Frühjahr, denn dann sind die Ebenen mit farbenprächtigen Wildblumen übersät.


Südafrika Buntbock Bontebok Kapstadt Bilder Safari Fotos

Bitte das Bild anklicken!
Südafrika Buntbock Bontebok Kapstadt Bilder Safari Fotos

Bitte das Bild anklicken!