Waterfront Nelson Mandela Gateway

Nelson Mandela Gateway to Robben Island
Robben Island Kapstadt Nelson Mandela Gateway
Kapstadt Waterfront Nelson Mandela Gateway to Robben Island
 

Das moderne Gebäude befindet sich im neusten Teil der V&A Waterfront in Kapstadt, dierkt an dem roten Clock Tower. Über eine Schwingbrücke, die über die beiden Victoria und Alfred Becken führt, gelangt man zu diesem historischen Gebäude.

Hier legen täglich die Schiffe für die geführte Tour auf der Gefängnisinsel Robben Island ab. Die Überfahrt dauert mittlerweile etwa eine halbe Stunde. Geführt werden die Touren von ehemaligen Häftlingen, die heute auch teilweise auf der Insel wohnen.

 
Nelson Mandela Gateway to Robben Island
Nelson Mandela gateway to Robben Island
Bitte das Bild anklicken!
 
Robben Island
Robben Island
Bitte das Bild anklicken!
  Die originalen Tickets sind ebenfalls nur hier in diesem Gebäude erhältlich. Diese kosten 150 Rand für Erwachsene und 75 Rand für Kinder und Jugendliche, für Kinder unter 4 Jahren sind die Touren kostenlos. In dem Gebäude sind neben der Ticketverkausstelle auch noch Informationen über die Insel ausgestellt und ein kleiner Souvenirladen untergebracht. Die Insel liegt von Kapstadt etwa 12 Kilometer im Atlantik, vor der Küste am Bloubergstrand (7 Kilometer Entferung).
 

 

Seit Mitte des 17. Jahrhundets diente die Insel als Gefängnis. Da die Insel im stürmischen und rauhen Ozean lag, ging man davon aus, dass man nicht fliehen würde. Dennoch versuchten es einige der Sträfling, die meisten aber ertranken noch vor der Küste.

Durch die Nähe zum Festland konnte aber auch die Versorgung sichergestellt werden. Hauptsächlich wurden hier politische "Ausreisser" in Gefangenschaft genommen. Aber auch geistig und körperlich Behinderte, Leprakranke und natürlich auch, um authentisch zu wirken, Schwerverbrecher.  

 
Blick auf Kapstadt von Robben Island aus
Blick auf Kapstadt von Robben Island
Bitte das Bild anklicken!
 
46664 - die Zelle Nelson Mandelas
Robben Island Mandela Zelle
Bitte das Bild anklicken!
 

1991 wurden die letzten politischen Gefangen von der Insel freigelassen, diese verliessen zusammen mit dem Gefängnispersonal das Exil. Heute zählt Robben Isalnd zu dem UNESCO Weltkulturerbe. Heute leben auch viele Tiere, darunter Hasen, Brillenpinguine, verschiedene Vögel  und natürlich Robben, auf der Insel.

1962 wurde Nelson Mandela zu lebenslanger Haft auf Robben Island verurteilt. Mit dem Ende der Apartheit in Südafrika wird Nelson Mandela 1990 nach 27 Jahre Haft freigelassen.